Visual Studio Code Name 'Orcas' Beta 1 erhältlich

Software Microsoft arbeitet mit "Orcas" am Nachfolger von Visual Studio 2005. Früher als erwartet haben die Entwickler nach einigen CTPs die erste Betaversion zum Download bereitgestellt. Der Download kann als installierbares Paket oder Virtual PC Image erfolgen. "Orcas" soll Entwicklern die Möglichkeit geben, schnell Programme mit hochwertigen Benutzeroberflächen zu erstellen. Gegenüber dem Vorgänger soll die damit geschaffene Software sicherer und verlässlicher sein. Vor allem die Entwicklung von Programmen für Windows Vista soll damit in vollem Umfang möglich sein.

Auf der Visual-Studio-Entwickler-Konferenz VSLive hatte Microsoft noch angegeben, die fertige Ausgabe in diesem Jahr veröffentlichen zu wollen. Ob dies wirklich passieren wird, ist unwahrscheinlich, denn in der heute veröffentlichten Beta 1 sind noch nicht alle Funktionen enthalten. Die Beta 2, die den Status "Feature complete" tragen wird, folgt erst "irgendwann später".

Weitere Informationen: Microsoft Developer Network

Download: Visual Studio "Orcas" Beta 1 Express Editions

Die ISO-Images der Professional-Version stehen lediglich für MSDN-Abonnenten zur Verfügung.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:20 Uhr Teorder HDMI Konverter (Cinch/Composite AV/CVBS/RCA zu HDMI) ,Full HD 720p/1080p,USB-Stromversorgung,PAL/NTSC,für PS3,Digitalempfänger,Xbox,Videorecorder,Blue-Ray/DVD-Player,Fernsehgeräte,PCs
Teorder HDMI Konverter (Cinch/Composite AV/CVBS/RCA zu HDMI) ,Full HD 720p/1080p,USB-Stromversorgung,PAL/NTSC,für PS3,Digitalempfänger,Xbox,Videorecorder,Blue-Ray/DVD-Player,Fernsehgeräte,PCs
Original Amazon-Preis
17,73
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,98
Ersparnis zu Amazon 27% oder 4,75
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden