Windows XP 'Spar-Pakete' nur noch bis Anfang 2009

Windows Vor einigen Tagen sorgte bei vielen Kunden die Nachricht für Besorgnis, dass nur noch bis Anfang 2008 neue PC-Systeme mit einem vorinstallierten Windows XP erhältlich sein werden. Ab diesem Zeitpunkt müssen Microsofts Hardware-Partner ausschließlich das neue Windows Vista verwenden. Wer bisher davon ausging, dass von dieser Regelung auch die vor allem bei deutschen Kunden beliebten System Builder-Versionen betroffen sein werden, liegt allerdings falsch. Nach Angaben von Microsoft werden die Varianten für kleinere PC-Anbieter ein Jahr länger ausgeliefert, als die OEM-Versionen für große Hersteller.

Dies bedeutet, dass der Computer-Laden "um die Ecke" nur noch bis Januar 2009 seine Systeme zu einem günstigen Preis mit Windows XP verkaufen kann. Auch der in Deutschland legale und beliebte eigenständige Vertrieb der System Builder-Versionen ohne Hardware wird dann mit großer Wahrscheinlichkeit ein Ende haben.

Der Verkauf der normalen Endkundenversionen dürfte dessen ungeachtet noch einige Zeit weitergehen. Microsoft will Windows XP noch bis April 2014 mit sicherheitsrelevanten Updates versorgen. Offenbar will man das System jedoch schneller in Rente schicken, als es noch beim Vorgänger Windows 2000 der Fall war, welches noch bis 2005 in System Builder-Ausgaben erhältlich war, obwohl Windows XP schon Ende 2001 auf den Markt kam.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden