Bill Gates bekommt Konkurrenz als reichster Mann

Seit Jahren führt der Microsoft-Gründer Bill Gates die Forbes-Liste der reichsten Menschen der Welt unangefochten an. Seit sieben Jahr findet man auf dem zweiten Platz den amerikanischen Investor Warren Buffett mit einem Vermögen von 52,4 Milliarden US-Dollar. Wie das Forbes-Magazin jetzt berichtet, geht der zweite Platz neuerdings an den Mexikaner Carlos Slim Helú, einen Unternehmer aus der Telekommunikationsbranche (Telmex, América Móvil). Er kommt mittlerweile auf ein Gesamtvermögen von 53,1 Milliarden US-Dollar. Allein im letzten Jahr konnte er dank seiner Aktien 23 Milliarden US-Dollar verdienen. Damit hat er Warren Buffett auf den dritten Platz verdrängt.

Sollte diese Entwicklung anhalten, so wird er auch Bill Gates vom Thron stoßen. Derzeit besitzt Gates ein Vermögen in Höhe von 56 Milliarden US-Dollar. Dies fließt vor allem in die Melinda und Bill Gates Stiftung, die zahlreiche Hilfsprojekte auf der ganzen Welt unterstützt. Auch Warren Buffett stellt den Großteil seines Geldes dieser Stiftung zur Verfügung.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren72
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Projektions-Wecker Smartphone-Projektor Gadget
Projektions-Wecker Smartphone-Projektor Gadget
Original Amazon-Preis
24,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
15,95
Ersparnis zu Amazon 36% oder 9

Windows 8.1 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden