Toshiba bringt HD-DVD-Player für weniger als 500 $

Hardware Toshiba hat heute angekündigt, dass der HD-DVD-Player HD-A20 ab sofort in den USA verfügbar ist. Zuerst wurde dieses Modell auf der CES in Las Vegas gezeigt. Damals sollte das Gerät noch 599 US-Dollar kosten, jetzt ist er für 499 US-Dollar auf den Markt gekommen. Das neue Modell unterstützt Full-HD über die Schnittstelle HDMI 1.2. Die neueste Version 1.3, wie sie beispielsweise bei der Playstation 3 zum Einsatz kommt, wird noch nicht unterstützt. Gleichzeitig kündigte Toshiba an, dass bereits 900.000 HD DVDs verkauft wurden und 70 weitere Filme bis zum Juli 2007 erscheinen werden. Beim Kauf eines eines Toshiba-Players erhält man außerdem fünf Titel seiner Wahl kostenlos.

In Europa erhält man derzeit das Vorgängermodell HD-E1 sehr günstig. Diverse Online-Shops bieten das Gerät bereits für 389 Euro an. Das etwas bessere Modell HD-XE1 ist inzwischen bereits ab 689 Euro erhältlich. Das kommende Modell HD-EP10, das auf der CeBIT 2007 vorgestellt wurde, wird ab Mai für 539 Euro bestellbar sein.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden