Bereits mehr als 2,5 Millionen .eu-Domains vergeben

Internet & Webdienste Wie die europäische Kommission heute mitgeteilt hat, wurden ein Jahr nach der offiziellen Einführung der Domain-Endung .eu bereits mehr als 2,5 Millionen der europäischen Domains vergeben. Etwa ein Drittel der Adressen verweist auf Seiten aus Deutschland. Damit ist die Top-Level-Domain (TLD) innerhalb Europa auf den dritten Platz vorgerückt. Nur die TLDs aus Deutschland und Großbritannien liegen innerhalb Europas noch vor der .eu-Domain. Weltweit steht die Endung .eu auf dem siebten Platz. Weiter unangefochten auf Platz eins liegen die .com-Adressen mit mehr als 64 Millionen Internetseiten.

Mit einem Registrierungszuwachs um 17 Prozent innerhalb der letzten fünf Monate ist die Domain zudem eine der am schnellsten wachsenden TLDs im Internet. "In nur einem Jahr ist die Domain ".eu" zu einem festen Bestandteil des europäischen Cyberspace geworden", so EU-Kommissarin Viviane Reding.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr Withings Kabelloses Blutdruckmessgerät
Withings Kabelloses Blutdruckmessgerät
Original Amazon-Preis
98,86
Im Preisvergleich ab
98,83
Blitzangebot-Preis
73,98
Ersparnis zu Amazon 25% oder 24,88

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden