Microsoft hält am Zeitplan für XP Service Pack 3 fest

Windows Am Wochenende sorgte der selbsternannte Windows-Guru Paul Thurrott mit einem äußerst kritischen Artikel für Unruhe, in dem er Microsoft vorwarf, das dritte Service Pack für Windows XP bereits abgeschrieben zu haben. Angeblich würde Microsoft das System einfach aufgeben und letztendlich nur noch ein Update-Rollup veröffentlichen. Um die durch Thurrott geschürte Unsicherheit auszuräumen, fragte ZDNets Microsoft-Spezialistin Mary Jo Foley in Redmond an und bat um eine offizielle Stellungnahme. Wie zu erwarten war, hieß es von Microsoft, dass man am vorläufigen Zeitplan festhalten werde und das Service Pack 3 für Windows XP Home Edition und Professional im ersten Halbjahr 2008 erscheinen soll.

Im Herbst 2006 hatte Microsoft den Zeitplan für das Service Pack verschoben. Statt Ende 2007 soll das Update-Paket nun wie erwähnt erst später erscheinen. Auch der neue Zeitplan ist laut Microsoft jedoch nur vorläufig. Thurrotts Kritik geht auf Microsofts Umgang mit Windows 2000 zurück. Damals hieß es, dass kein weiteres Service Pack nötig sei. Stattdessen veröffentlichen die Redmonder nur eine Sammlung weiterer Updates.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:40 Uhr Tangmi 1080P versteckte Spion-Kamera,HD Mini-kamera&USB-Wand-Aufladeeinheit,Motion Detect Überwachungskamera mit 32GB Speicher
Tangmi 1080P versteckte Spion-Kamera,HD Mini-kamera&USB-Wand-Aufladeeinheit,Motion Detect Überwachungskamera mit 32GB Speicher
Original Amazon-Preis
72,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
58,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 14,59
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden