Microsoft: "Zune" soll Entertainment-Marke werden

Hardware Microsoft versucht seit einigen Monaten mit einem selbst entwickelten Multimedia-Player namens "Zune" Apples iPod Marktanteile abzunehmen. Dabei beschränkt man sich vorerst auf den Bereich der Geräte mit einer Festplatte und belegt mittlerweile im US-Markt den zweiten Platz hinter Apple und vor anderen Wettbewerbern wie Creative. Das Ziel der Redmonder ist es, bis zum Juni 2007 eine Millione Zune-Player verkauft zu haben. Derzeit ist man auf einem guten Weg, dies zu erreichen, doch im Vergleich zu Apple sind dies natürlich kaum wettbewerbsfähige Werte. Gegenüber dem Börsenportal TheStreet hat Microsoft nun Angaben zu den Zukunftsplänen für seinen Multimedia-Player gemacht.

Angeblich will man die Marke Zune zu einer festen Größe im Markt für Unterhaltungselektronik ausbauen. Zu diesem Zweck soll im Mai eine neue Werbekampagne gestartet werden. Mit einem auf Flash-Speicher basierenden Modell will man zudem in Zukunft weiter gegen den iPod punkten. In dieser Hinsicht gibt es jedoch keine konkreten Pläne, sondern nur den Hinweis, dass man sich über ein solches Gerät Gedanken macht.

Jason Reindorp, Microsofts Marketing-Direktor für Zune, sagte weiterhin, dass zum Ausbau der Marke im Unterhaltungsbereich neben der Konzentration auf Video- und Musikinhalte auch Spiele eine wichtige Position darstellen. Auch in diesem Punkt herrscht in Redmond jedoch noch Unsicherheit. Bisher steht angeblich noch nicht fest, ob es "Xbox-ähnliche" Spiele auf dem Zune geben werde. Aktuell wird laut Reindorp noch über die Strategie beraten.

Dennoch will man in kürze große Ankündigungen machen, so Reindorp weiter. Man wolle dem Gerät neue Funktionen geben und rechtzeitig vor der kommenden Feriensaison Neues in Sachen Unterstützung für TV- & Video-Inhalte sowie Podcasting verkünden. In Europa wird "ein Zune" wahrscheinlich gegen Ende des Jahres auf den Markt kommen, wie Microsoft Deutschland auf der CeBIT verlauten ließ.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Original Amazon-Preis
69,95
Im Preisvergleich ab
69,00
Blitzangebot-Preis
53,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 15,96

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden