Stalker - Konverter macht alte Spielstände nutzbar

PC-Spiele Nachdem kürzlich der erste Patch für den Ego-Shooter Stalker erschienen ist, stellten sich viele Spieler die Frage, ob sie das Update wirklich aufspielen sollten. Über 60 Fehler soll der Patch beheben, aber alte Spielstände werden unbrauchbar. Jetzt haben die Entwickler einen zweiten Patch angekündigt, der wieder viele Fehler aus der Welt schaffen soll. Diesmal soll sich die Frage nicht stellen, ob das Update wirklich installiert werden sollte, denn angeblich wird an einem Konverter gearbeitet, der die alten Spielstände wieder kompatibel macht. Weitere Informationen zum zweiten Patch gibt es noch nicht.

Kürzlich erschien auch eine Betaversion des Multiplayer-Teils, bei der man sich im lokalen Netzwerk mit anderen Stalkern messen kann. Diese Beta kann ohne Einschränkungen verwendet werden - es wird kein CD-Key benötigt. Ein Video, das den Multiplayer-Modus zeigt, ist in der entsprechenden Meldung verfügbar.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:35 Uhr Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Original Amazon-Preis
627,36
Im Preisvergleich ab
502,00
Blitzangebot-Preis
503,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 124,16

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden