Demos "gegen" Killerspiele in Berlin & Nürnberg

PC-Spiele Am kommenden Samstag wird in Berlin und Nürnberg eine Demonstration gegen so genannte Killerspiele stattfinden. Das Vorhaben wurde von der Piratenpartei ins Leben gerufen und soll zeigen, dass auch augenscheinlich harmlose Spiele gefährlich sein können. Dazu wird ein "bluttriefendes Schachgemetzel" mit lebenden Figuren stattfinden. Man orientiert sich dabei an einem Zitat des ehemaligen Schachweltmeisters Bobby Fisher: "Beim Schach geht es darum, das Ich des Gegners zu unterwerfen, sein Ego zu zerbrechen und zu zermalmen, sein Selbstbewusstsein zu zertreten - und es zu verscharren, und seine ganze verachtenswerte, so genannte Persönlichkeit ein für alle Mal zu Tode zu zerhacken."

Kürzlich war die Piratenpartei gescheitert, einen zwei Meter großen, selbstgebauten Trojaner in das bayrische Innenministerium zu schaffen. Damit wollte man auf die Diskussion über den so genannten Bundestrojaner aufmerksam machen. Allerdings lehnte das Ministerium das Geschenk ab.

Weitere Informationen: Piratenpartei
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren108
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:30 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
835,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 85,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden