Deutsche TV-Sender gehen gegen YouTube vor

Internet & Webdienste Auch in Deutschland gehen jetzt die ersten TV-Sender juristisch gegen Video-Portale im Internet vor, nachdem in den USA die ersten Klagen laufen. Das berichtet das Wochenmagazin Werben & Verkaufen in seiner morgen erscheinenden Ausgabe. Danach fordert Gottfried Zmeck, Geschäftsführer der Pay-TV-Sender Goldstar und Hit24, von der Video-Plattform Youtube Schadensersatz in sechsstelliger Höhe. Grund sind unerlaubt gezeigtes Bildmaterial und damit ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Zmeck gegenüber W&V: "Wenn Sendematerial, das wir gegen Bezahlung anbieten, kostenfrei im Internet verfügbar ist, gefährdet das unsere Geschäftsgrundlage."

Auf Inhalte seiner Sender hat Zmeck bei Youtube rund 500.000 Zugriffe registriert. Auch gegen das Portal MyVideo, an dem die ProSiebenSat.1-Gruppe beteiligt ist, prüft Zmeck juristische Schritte, berichtet W&V.

In den USA wird Youtube bereits rechtlich belangt. Der Medienkonzern Viacom fordert mehr als eine Milliarde Dollar Schadensersatz wegen Verletzung von Urheberrechten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:35 Uhr PUMPKIN Android 7.1 32GB+ 2GB Autoradio DVD Player mit GPS Navi für Ford Focus Mondeo Galaxy S-MAX Unsterstützt DAB+ Bluetooth WLAN Fastboot USB SD CD Lenkradfernbedienung 7? 18cm BildschirmPUMPKIN Android 7.1 32GB+ 2GB Autoradio DVD Player mit GPS Navi für Ford Focus Mondeo Galaxy S-MAX Unsterstützt DAB+ Bluetooth WLAN Fastboot USB SD CD Lenkradfernbedienung 7? 18cm Bildschirm
Original Amazon-Preis
349,99
Im Preisvergleich ab
349,99
Blitzangebot-Preis
279,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 70
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden