PowerShell kommt in den Windows Server Longhorn

Windows Im Jahr 2005 kündigte Microsoft an, dass die neue Shell "Monad", jetzt unter dem Namen PowerShell bekannt, nicht in die nächste Version des Server-Betriebssystems aufgenommen wird. Erst im Nachfolger von Longhorn sollte es so weit sein. Diese Pläne wurden jetzt revidiert. Auf dem Microsoft Management Summit in San Diego kündigte der Konzern an, dass die PowerShell in die dritte Betaversion vom Windows Server Longhorn integriert sein wird. Bereits im April sollen die Betatester diese Ausgabe erhalten.

PowerShell ist nicht nur eine Shell, sondern auch eine Script-Sprache. Sie basiert auf dem .NET Framework 2.0 und verbindet aus Unix-Shells bekannte Ansätze mit objektorientierter Programmierung. Der Anwender kann also nicht nur wie bisher mit einer Kommandozeile arbeiten, sondern auch Scripts schreiben und ausführen.

Download: PowerShell 1.0 für Windows Vista
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Original Amazon-Preis
169,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
129,90
Ersparnis zu Amazon 24% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden