Vista: Chinesische Polizei mit Erfolg gegen Kopierer

Windows Vista In China und einigen anderen Ländern war Windows Vista bereits vor der Markteinführung zu absoluten Schnäppchenpreisen im Handel erhältlich. Bei den dort angebotenen Datenträgern handelt es sich jedoch um illegale Kopien, die meist auf der Straße von dubiosen Händlern angeboten werden. Jetzt ist den chinesischen Behörden die bisher größte Menge illegal kopierter Versionen des neuen Betriebssystems in die Hände gefallen. Nach einem Hinweis von einem Ortsansässigen wurden in der Millionenmetropole Shanghai über 1000 Raubkopien von Vista beschlagnahmt.

Zwei Personen wurden festgenommen und in Polizeigewahrsam übergeben. Sie hatten insgesamt 1034 Vista-Medien und rund 8000 illegal kopierte Spiele aus einer der umliegenden Provinzen nach Shanghai transportiert und wollten sie dort an andere Händler verkaufen.

Bei den kopierten Vista-DVDs handelte sich offenbar um Beta-Versionen von verschiedenen Varianten. Die beiden Verhafteten wollten die Kopien zum "Großhandelspreis" von knapp 60 Cent verkaufen. In China kostet Windows Vista in der Ultimate Edition fast 200 Euro.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden