eBay & Mozilla wollen für Firefox zusammenarbeiten

Software Fast pünktlich zur Live-Schaltung des neuen Add-On-Portals für den freien Web-Browser Firefox haben Mozilla und das Online-Auktionshaus eBay eine Zusammenarbeit angekündigt. Gemeinsam will man neue Lösungsansätze entwickeln, um das "Online-Auktionserlebnis" zu verbessern. Die Kooperation beschränkt sich offenbar auf Europa, konkret auf Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Was für Ideen die beiden Partner ausarbeiten wollen, teilten sie zunächst nicht mit. Nähere Informationen will man noch im Frühjahr bekannt geben. Es dürfte sich jedoch um die Arbeit an Zusatzpaketen für den Browser handeln.

Ziel der Zusammenarbeit ist es laut eBay und Mozilla, dass sich die Nutzer von Firefox immer und überall über Auktionen informieren können. Dabei soll es keine Rolle spielen, auf welcher Webseite sich ein Anwender gerade befindet. Dadurch soll die Nutzung des Online-Auktionshauses komfortabler und einfacher werden.

Vielen Dank an MonztA für den Hinweis!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,97
Ersparnis zu Amazon 48% oder 12,02
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden