Nike will Laufschuhsortiment iPod-kompatibel machen

Hardware Der US-Sportbekleidungshersteller Nike bietet in Zusammenarbeit mit Apple bereits seit einiger Zeit eine spezielle Kombination aus Laufschuh und Multimedia-Player an. Der im Schuh integrierte Chip sammelt verschiedene Daten und funkt diese an den iPod, der sie dann auswertet und dem Läufer einen Überblick über seine Leistung gibt. Offenbar hat sich das Produkt in den letzten Monaten bewährt, denn nun hat Nike angekündigt, nach und nach alle seine Laufschuhe "iPod-freundlich" zu machen. Bis zum Ende des Jahres will man dieses Ziel erreicht haben, sagte Nike-Chef Mark Parker.

Die Technologie hinter Nike+ besteht im Prinzip aus einem einfachen Sensor, der im Schuh untergebracht ist. Er zählt die Zahl der Schritte und ermittelt so den Kalorienverbrauch und die zurückgelegte Wegstrecke. Nike will mit der Einführung des Konzepts bei allen Laufschuhen eine Vorreiterstellung in der Industrie einnehmen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden