MySpace feiert Deutschlandstart mit Geheimkonzert

Internet & Webdienste Das vor allem im englischen Sprachraum beliebte soziale Netzwerk MySpace ist nun offiziell in Deutschland an den Start gegangen. Das kündigte das Tochterunternehmen der News Corp. heute in Berlin an. Der Betastatus gehört damit der Vergangenheit an. Um diesen Meilenstein zu feiern, soll ein Geheimkonzert stattfinden, dass inzwischen nicht mehr geheim ist. Demnach wird am 30. März in Berlin die Band Beatsteaks auftreten. MySpace-Mitglieder erhalten nach Ausdruck ihrer Profilseite freien Eintritt. Das Ganze soll im Kreuzberger Lido stattfinden.

In Zukunft sollen auch weitere dieser "Secret Shows" stattfinden, nicht nur in Deutschland. Darunter findet man bekannte Künstler wie Gnarls Barkley und The Killers. MySpace kann nach eigenen Angaben inzwischen über drei Millionen Mitglieder vorweisen - in Deutschland. Das Portal gilt als die weltweit größte Internetseite.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Fire HD 8-Tablet, Zertifiziert und generalüberholt
Fire HD 8-Tablet, Zertifiziert und generalüberholt
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
64,98
Ersparnis zu Amazon 19% oder 15

Tipp einsenden