Vista: F-Secure kritisiert Design-Fehlentscheidungen

Windows Vista Mit Windows Vista hat Microsoft nach eigener Auffassung die bisher sicherste Version seines Betriebssystems auf den Markt gebracht. Seit Monaten stehen die Redmonder jedoch in der Kritik, weil sie zwar mit viel Aufwand versuchen, für Sicherheit zu sorgen, der praktische Nutzen einiger Ideen jedoch mehr als fraglich ist. Jetzt haben sich die Sicherheitsspezialisten der finnischen Firma F-Secure zu Wort gemeldet und die Liste der möglichen Sicherheitsrisiken ergänzt. Sie kritisieren, dass Microsoft bei Windows Vista zwar voll auf den sogenannten Security Development Lifecycle als Sicherheitskonzept gesetzt hat, einige "schlechte Angewohnheiten" früherer Windows-Ausgaben aber übernimmt.


Als Beispiel nennt F-Secure im eigenen Weblog, dass auch Windows Vista ab Werk die Dateiendungen bekannter Dateitypen versteckt, so dass Internetkriminelle ihren Opfern weiterhin manipulierte Dateien einfach unterjubeln können. Dies sei schon immer eine schlechte Idee, die von den bösen Jungs ausgenutzt wird, so F-Secure weiter.

Dafür, dass Microsoft diese Eigenschaft seines Betriebssystems bis heute ab Werk beibehält, haben die Sicherheitsexperten keine Erklärung. Ihr einziges Kommentar besteht aus den drei Worten "This just sucks", die wohl keiner Übersetzung bedürfen. Das Verstecken von Dateinamen wird immer wieder mit E-Mail-Anhängen im Stil von LOVE-LETTER-FOR-YOU.TXT.VBS ausgenutzt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:20 Uhr HUION Kabelloses Professionelles 5080LPI Grafiktablett
HUION Kabelloses Professionelles 5080LPI Grafiktablett
Original Amazon-Preis
84,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
67,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 17,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden