Bill Gates erhält doch noch seinen Harvard-Abschluss

Microsoft Microsoft-Gründer Bill Gates dürfte einer der berühmtesten Studienabbrecher der Welt sein. Im Alter von 19 Jahren gab er sein Studium an der US-Eliteuniversität Harvard ab, um sich ganz auf die Arbeit für seine damals noch junge Firma Microsoft konzentrieren zu können. Nun soll Gates doch noch seinen Abschluss erhalten. Er wird im Juni anlässlich des Beginns des Studienjahres an der Harvard University eine Rede halten und wird deshalb wie alle anderen Redner einen Ehrenabschluss erhalten. Damit dürfte Gates mit einiger Verspätung doch noch eines seiner Lebensziele erreichen, das zunächst ins Hintertreffen geraten war.

Bill Gates begann sein Studium in Harvard 1973, wo er auch auf den heutigen Chef von Microsoft traf - Steve Ballmer. Zusammen mit seinem Freund Paul Allen gründete er 1975 das Unternehmen, welches heute als Microsoft bekannt ist. Die Harvard University vergibt Ehrentitel in verschiedenen Fächern, gibt diese jedoch nicht vorab bekannt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Samsung Galaxy Tab S3, AKG On-Ear Kopfhörer + Samsung CashBack Aktion
Samsung Galaxy Tab S3, AKG On-Ear Kopfhörer + Samsung CashBack Aktion
Original Amazon-Preis
699
Im Preisvergleich ab
590
Blitzangebot-Preis
599
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100

Windows 10 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden