Vista: 10 Prozent Rabatt bei Kauf von Zusatzlizenzen

Windows Vista Die Nutzungslizenz von Windows Vista ist eigentlich nur für jeweils einen Computer gültig. Wer also versucht, das neue Betriebssystem mit dem gleichen Produktschlüssel auf mehreren Rechnern zu aktivieren, wird dabei wenig Erfolg haben. Mit einem neuen Angebot will Microsoft nun die Nutzung eines Installationsmediums bei mehreren PCs ermöglichen. Das sogenannte Windows Vista Additional License Programm erlaubt die Installation der gleichen zuerst gekauften Vista-Edition auf anderen Rechnern, die sich im Besitz des Kunden befinden. Im Rahmen des Angebots sollen die Kunden zusätzliche Lizenzen zu einem um 10 Prozent reduzierten Preis erwerben können.

Ziel ist es, die Wartezeit zwischen der Installation auf einem zusätzlichen Rechner und dem Erhalt eines weiteren Vista-Pakets aus der Welt zu schaffen, wobei dass ein und dasselbe Medium für eine Reihe legal lizenzierter Systeme genutzt werden kann. In Europa soll das Programm ab dem 26. März 2007 angeboten werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:45 Uhr Seagate Expansion Desktop, 5TB, externe Desktop Festplatte; USB 3.0 (STEB5000200)
Seagate Expansion Desktop, 5TB, externe Desktop Festplatte; USB 3.0 (STEB5000200)
Original Amazon-Preis
148,99
Im Preisvergleich ab
147,85
Blitzangebot-Preis
123,90
Ersparnis zu Amazon 17% oder 25,09

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden