Skype-Nutzer sollen einander Geld schicken können

Internet & Webdienste Wie Skype gehört auch der Bezahldienst PayPal zum Online-Auktionshaus eBay. Erklärtes Ziel von eBay ist es, die Angebote nach und nach immer stärker miteinander zu verknüpfen. So ist unter anderem geplant, bei eBay die Skype-Namen von Verkäufern anzuzeigen, so dass Kunden direkt Kontakt zu einem Anbieter aufnehmen können. Wie Skype-Gründer Niklas Zennström jetzt ankündigte, soll in kürze ein weiterer Schritt folgen, der PayPal und Skype miteinander verknüpft. Seinen Angaben zufolge will man den Nutzern von Skype die Möglichkeit bieten, mit der Software Geld an andere Anwender zu übertragen. Voraussetzung ist der Besitz eines Kontos bei PayPal.

Wann genau das neue Angebot erstmals verfügbar sein soll, wollte Zennström nicht mitteilen. Die neue Funktion sei logisch, weil viele Skype-Nutzer bereits ihre "Ferngespräche" mit Hilfe von PayPal bezahlen. Mit dem Ansatz will man die Skype-Community nach eigenen Angaben näher zusammenbringen. So könnte man sich in Zukunft noch einfacher gemeinsame Ausgaben teilen, hieß es.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden