Google dementiert die Existenz eines eigenen Handys

Hardware Seit geraumer Zeit kursieren Gerüchte über ein eigenes Mobiltelefon aus dem Hause Google, um so die zahlreichen Dienste gebündelt auf den Markt bringen zu können. Dies bestätigte auch kürzlich die Google-Chefin für Spanien und Portugal, Isabel Aguilera. Jetzt berichtet die australische Tageszeitung The Sydney Morning Herald, dass Googles Verkaufsdirektor für Südostasien, Richard Kimber, die Existenz dieses Handys dementiert hat. Demnach passt das Gerät einfach nicht in die Strategie des Konzerns, da man sich hauptsächlich auf Software und Dienstleistungen spezialisiert hat.

Stattdessen soll weiterhin auf Partnerschaften mit Mobilfunkanbietern gesetzt werden, so dass die Google-Dienste auf den Modellen der einzelnen Hersteller vorinstalliert werden. Die Verantwortlichen gehen davon aus, dass dieser Markt in den nächsten Jahren enorm wachsen wird und somit für zahlreiche Einnahmen sorgen wird.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Samsung Galaxy Tab S3, AKG On-Ear Kopfhörer + Samsung CashBack Aktion
Samsung Galaxy Tab S3, AKG On-Ear Kopfhörer + Samsung CashBack Aktion
Original Amazon-Preis
699
Im Preisvergleich ab
590
Blitzangebot-Preis
599
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden