Nero: Blu-ray und HD DVD auch unter Linux brennen

CeBit Auf der CeBIT in Hannover hat Nero seine Software Nero Linux 3 vorgestellt. Damit soll es erstmals möglich sein, unter Linux HD-DVDs und Blu-ray-Discs zu beschreiben. Gleichzeitig wurde die Oberfläche überarbeitet, so dass sie zu Nero 7 passt. "Nero hat schon vor einiger Zeit die Wichtigkeit erkannt, die Linux Gemeinde in unsere breite Nutzerbasis einzuschließen", sagte Nero-Chef Udo Eberlein. Nero Linux 3 soll sowohl auf 32Bit- als auch auf 64Bit-System lauffähig sein. Außerdem wird Unicode unterstützt.

Gegen Ende März soll eine erste Betaversion zum freien Testen zur Verfügung stehen, im Mai ist dann mit der finalen Version zu rechnen. Über den Preis für das Software-Paket gibt es derzeit noch keine Informationen. Nero Linux 3 wird die Distributionen Red Hat Enterprise, Fedora Core, Suse, Debian, Ubuntu, Linspire und Mandriva unterstützen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren48
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:20 Uhr MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
119,00
Blitzangebot-Preis
109,99
Ersparnis zu Amazon 27% oder 40

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden