CeBIT: HD-DVD-Player von Toshiba - Preise fallen

Hardware Nachdem Toshiba bereits zwei HD-DVD-Player auf den Markt gebracht hat, folgt zur CeBIT jetzt das dritte Modell namens HD-EP10. Es ähnelt dem Vorgänger HD-XE1 sehr, kann jetzt aber Videos in voller Auflösung (1080p) wiedergeben. Über den HDMI-Ausgang können die Bilder mit Auflösungen von 720p und 1080p ausgegeben werden. Alternativ steht ein analoger Komponentenausgang sowie ein S-Video-Ausgang zur Verfügung. Auch tontechnisch wird eine breite Palette unterstützt: Dolby Digital Plus, Dolby True HD und DTS-HD. Das neue Modell wird 749 Euro kosten.

Wie es auf den Märkten so üblich ist, fallen natürlich die Preise für die Vorgängermodelle. So kostet der HD-E1 nur noch 399 Euro statt 649 Euro zur Markteinführung im Dezember 2006. Der HD-XE1 kostet jetzt nur noch 657 Euro, vorher waren es 759 Euro.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr LG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
LG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
2.004,90
Im Preisvergleich ab
1.965,00
Blitzangebot-Preis
1.699,00
Ersparnis zu Amazon 15% oder 305,90

Tipp einsenden