Stalker: Keine Demo des Ego-Shooters geplant

PC-Spiele Der Shooter Stalker gehört zu den am sehnlichsten erwarteten Titeln in der Game-Community. Ursprünglich sollte das Spiel bereits 2004 veröffentlicht werden, doch daraus wurde nichts. Am 23. März wird es nun so weit sein. Wie ein Vertreter des Publishers THQ nun gegenüber den Kollegen von GameStar verlauten ließ, wird es keine Singleplayer-Demo geben. Im Vorfeld gab es widersprüchliche Aussagen was das Erscheinen einer Probierversion betrifft.


Das Spiel geriet auch mehrfach in die Schlagzeilen, da unfertige Versionen ins Internet gelangten. Bis heute steht die Quelle dieser Leaks nicht eindeutig fest. Während der Entwicklung wurde das Konzept geändert. So wurde auf der Spielemesse E3 im letzten Jahr eine spielbare Variante von Stalker gezeigt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:50 Uhr YOGA 6539 TV Lowboard, Holz, 45 x 145 x 60 cm, natur
YOGA 6539 TV Lowboard, Holz, 45 x 145 x 60 cm, natur
Original Amazon-Preis
429,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
215,00
Ersparnis zu Amazon 50% oder 214,99
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden