CeBIT: Vodafone will Telefonate via Skype anbieten

CeBit Mit rund 171 Millionen Nutzern ist Skype wohl das größte VoIP-Netzwerk. Neben der Software für den PC bietet das Unternehmen auch Anwendungen für das Mobiltelefon an, doch Anrufe konnte man damit trotzdem nicht täigen. Grund dafür sind die Provider. Bisher schränkten sie die Nutzung der Skype-Software ein, um den Handy-Besitzer so zu Telefonaten über das Mobilfunknetz statt über das Internet zu zwingen. Vodafone dagegen hat jetzt auf der CeBIT in Hannover eine neue Entwicklung gezeigt, die auf den Namen "Starfish" hört. Damit werden unter anderem Skype-Telefonate ermöglicht.

Zusätzlich hat der Nutzer die Möglichkeit, mit seinen Freunden aus den Messenger-Netzwerken von MSN, Yahoo und AOL zu sprechen, wenn auch nur per Text. Vodafone hat angegeben, dass man noch nicht entschieden hat, ob und wann Starfish zum Einsatz kommen soll.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:50 Uhr Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Extended Edition) [Blu-ray]
Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Extended Edition) [Blu-ray]
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
39,99
Blitzangebot-Preis
34,97
Ersparnis zu Amazon 13% oder 5,02

Tipp einsenden