Google bestätigt die Existenz eines eigenen Handys

Hardware Seit geraumer Zeit gibt es Gerüchte, über die Möglichkeit, dass Google ein eigenes Mobiltelefon auf den Markt werfen will, um seine zahlreichen Online-Services auch unter Handy-Nutzern bekannt zu machen. Vor kurzem schien das Ganze konkrete Formen anzunehmen, da bereits ein Provider und ein Hersteller feststehen sollen. Jetzt bestätigte die Google-Chefin für Spanien und Portugal, Isabel Aguilera, die Existenz des Google-Handys. Jedoch soll damit nicht der High-End-Markt anvisiert werden, sondern eher die Entwicklungsländer. Wie das konkret aussehen soll, wollte sie noch nicht verraten.

Google hat bereits Verträge mit einigen Netzbetreibern, darunter auch T-Mobile, in deren Rahmen man spezielle Startseiten für die Kunden der Provider anbietet. Durch die Installation von Googles Produkten direkt beim Hersteller verfolgt man nun offenbar ähnliche Vermarktungsstrategien, wie sie von den Konkurrenten Yahoo und Microsoft schon seit Jahren Praxis sind.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden