Microsofts neuer Spieledienst vereint Xbox 360 & PC

PC-Spiele Am 8. Mai startet mit "Games for Windows Live" ein neuer Onlinedienst der Redmonder, der die Xbox 360 und den PC vereinen soll. Gleichzeitig kommt der Shooter Halo 2 exklusiv für Vista-Nutzer in den Handel. Cross-Plattform-Matches werden erst später untersützt. Bei Games for Windows Live handelt es sich um eine Erweiterung des von der Xbox 360 bekannten Onlinedienstes Xbox Live. In beiden Welten soll der Spieler seine Gamertags (Benutzername), Freundesliste und Archievment-Punkte behalten. Wer als bereits bei Xbox Live registriert ist, kann beim Onlinedienst für den PC direkt loslegen.

Zwei verschiedene Arten der Mitgliedschaft sollen erhältlich sein, wobei nur erstere kostenlos ist. Für die Gold-Mitgliedschaft fallen pro Jahr 59,99 Euro oder pro Monat 6,99 Euro an.

Funktionen der der Silber-Mitgliedschaft (kostenlos):
  • Einheitlicher Gametag
  • Einheitliches Gameprofil
  • Einheitlicher Gamerscore
  • Archievmentpunkte für Singleplayer-Spiele (Punkte für Leistungen in Spielen)
  • Text- und Sprachchat
  • Einheitliche Freundesliste
  • Auf dem PC: Multiplayerspiele mit PC-Nutzern

Funktionen der Gold-Mitgliedschaft (kostenpflichtig):
  • Multiplayerspiele zwischen Xbox- und PC-Spielern
  • Matchmaking-Dienste
  • Archievmentpunkte für Multiplayer-Spiele

Zu den ersten Titeln, die Cross-Plattform-Matches zwischen Xbox-360- und PC-Spielern ermöglichen, gehört das im Juni erscheinende Shadowrun sowie die im Laufe des Jahres kommende Uno-Version.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

Tipp einsenden