Details zur Kooperation zwischen Novell & Microsoft

Microsoft Nachdem die beiden Unternehmen Novell und Microsoft im letzten Jahr eine enge Zusammenarbeit ankündigten, werden die Ziele nun immer konkreter. Wie damals angekündigt, liegt das Hauptaugenmerk auch weiterhin auf der Virtualisierung. Demnach soll noch in diesem Jahr ein so genanntes Virtualization Package für Windows und Linux veröffentlicht werden. Damit ist es möglich, SuSE Linux Enterprise Server 10 als Gast-System sowohl auf Microsofts Virtual Server 2005 R2 laufen zu lassen, als auch auf dem kommenden Windows Server Codename Longhorn. Longhorn soll außerdem auf Linux als Gast-System laufen können.

Weiterhin soll an der Kompatibilität zwischen Microsofts Active Directory und SuSEs eDirectory gearbeitet werden, so dass gemischte Windows- und Linux-Netzwerke möglich werden. Auch der Konverter für die beiden freien Office-Formate soll nicht aus den Augen verloren werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:30 Uhr MFY Z83V MINI PC, ( Fanless Windows 10 Mini Desktop PC , Intel Atom x5-Z8350 Quad-Core, 1.44 GHz up to 1.92 GHz, 2GB RAM+32GB storage, Dual Output - VGA&HDMI)MFY Z83V MINI PC, ( Fanless Windows 10 Mini Desktop PC , Intel Atom x5-Z8350 Quad-Core, 1.44 GHz up to 1.92 GHz, 2GB RAM+32GB storage, Dual Output - VGA&HDMI)
Original Amazon-Preis
104,99
Im Preisvergleich ab
104,99
Blitzangebot-Preis
84,91
Ersparnis zu Amazon 19% oder 20,08
Im WinFuture Preisvergleich

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsoft Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden