Microsoft-Studie rechtfertigt Aktionen gegen 'Piraten'

Microsoft Microsoft versucht seit einigen Monaten mit seiner sogenannten "Genuine Software Initiative" gegen das "größte Problem" der Software-Branche vorzugehen - die Fälschungen und Raubkopien von Betriebssystemen und anderer Software. Nun hat das Unternehmen eine Studie in Auftrag gegeben, um die Maßnahmen zu rechtfertigen. Microsoft verweist auf eine Studie der Marktforschungsfirma Yankee Group, die belegen soll, dass die Nutzung illegaler Software zahlreiche Risiken und Gefahren mit sich bringt. Angeblich riskieren Anwender, die "gefälschte" Software einsezen, Fehlfunktionen, Netzwerkstörungen und Datenverluste.

Auch soll illegal eingesetzte Software "häufig nicht kompatibel mit rechtmäßigen Windows und Office Patches" sein. Dies trifft angeblich auch für Fehlerbehebungen und Updates zu, was freilich auf die inzwischen immer wieder vorausgesetzte Echtheitsprüfung zurückzuführen ist.

Um seine Behauptungen zu untermauern, zitiert Microsoft die Studie der Yankee Group, die ermittelt hat, dass Administratoren in Unternehmen bei Problemen mit illegaler Software rund 20 bis 30 Prozent mehr Zeitaufwand aufbringen müssen, um Schwierigkeiten in den Griff zu bekommen. Insgesamt sollen "Raubkopien" laut der Studie in vielen Unternehmen zum Einsatz kommen.

Rund 55 Prozent der von Yankee Group Befragten gaben laut Microsoft an, dass in ihrer Firma bereits illegale Software gegeben hat. In 15 Prozent der Fälle sollen dabei so schwere Probleme aufgetreten sein, dass Vertragsverhandlungen und Produktaktualisierungen verschoben werden mussten, um die Schwierigkeiten zunächst auch der Welt zu schaffen. Microsoft bietet die Studie der Yankee Group auch zum Download (PDF) an.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren55
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr Samsung Galaxy Tab A T550N 246 cm (97 Zoll) WiFi Tablet-PC (Quad-Core 12 GHz 16 GB Android 5.0)
Samsung Galaxy Tab A T550N 246 cm (97 Zoll) WiFi Tablet-PC (Quad-Core 12 GHz 16 GB Android 5.0)
Original Amazon-Preis
208,96
Im Preisvergleich ab
195,00
Blitzangebot-Preis
116,09
Ersparnis zu Amazon 44% oder 92,87

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden