Vista: Falsch bedruckte DVDs werden jetzt getauscht

Windows Vista Kurz nach der Markteinführung von Windows Vista musste Microsoft Deutschland einen peinlichen Fehler eingestehen. Zahlreiche Installationsmedien der deutschen Ausgabe des neuen Betriebssystems tragen einen falschen Aufdruck, der dem Kunden den Weiterverkauf der Software untersagt. Ab sofort können Kunden, die Medien ohne den fehlerhaften Aufdruck wünschen, ihre Vista-DVDs von Microsoft umtauschen lassen. Sowohl Retail-Versionen als auch OEM- bzw. Systembuilder-Ausgaben können auf Wunsch getauscht werden. Offenbar muss zumindest bei den OEM-Varianten das komplette Paket aus Verpackung und Installationsmedien eingeschickt werden.


Der Umtausch wird durch den zur Bertelsmann-Gruppe gehörenden Dienstleister arvato serivces abgewickelt. Das Umtausch-Produkt wird laut Microsoft innerhalb von drei Wochen in der Original-Verpackung zugeschickt, bei den Retail-Varianten wird nur der Datenträger getauscht.

Nebem dem Wiederverkaufverbot tragen die fehlerhaften Medien auch noch den Hinweis, dass die "CD" nur 32-Bit-Software enthält, obwohl es sich um eine DVD handelt. Auf den Datenträgern von Windows Vista Ultimate ist außerdem der Aufdruck "Includes Windows Anytime Upgrade" zu lesen, obwohl es sich eigentlich um die am besten ausgestattete Variante von Microsofts neuem Betriebssystem handelt, bei der kein Upgrade möglich ist.

Umtauschformulare: Vollprodukt | Systembuilder (PDF)

Vielen Dank an PhilippM für den Hinweis!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden