Sony stellt seinen ersten Video-Walkman vor

Hardware 18 Monate nachdem Apple seinen iPod video auf den Markt gebracht hat, zieht Sony jetzt mit einem Konkurrenzprodukt nach. In der NW-A800-Serie erscheinen drei verschiedene Modelle, die sich lediglich in ihrer Speicherkapazität unterscheiden. Die Geräte verfügen über ein zwei Zoll großes LCD mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixel (QVGA). Videos können sowohl horizontal als auch vertikal betrachtet werden. Der verwendete Flash-Speicher ist je nach Modell 2, 4 oder 8 Gigabyte groß. Der Video-Walkman spielt neben WMA, MP3 und WAV auch Sonys ATRAC-Format ab. Damit kann eine Akkulaufzeit von 30 Stunden erreicht werden. Ein Konverter liegt bei.

Betrachtet man Videos mit einer Bitrate von 768 Kbps, hät der Akku sieben Stunden. Der Walkman ist 44 Millimeter breit, 88 Millimeter und 9 Millimeter dick. Er wiegt 53 Gramm. Das Modell NW-A805 (2GB) kostet 180 Euro, NW-A806 (4GB) 230 Euro und NW-A808 (8GB) 300 Euro. Nach Angaben von Sony wird der neue Video-Walkman ab April im Handel erhältlich sein. Bereits im Jahr 1998 hatte Sony ein vergleichbares Gerät auf den Markt gebracht, das für 820 US-Dollar Video-Kassetten abspielen konnte.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:15 Uhr MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
71,89
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,10
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden