Intel: Bald erneute Preissenkung bei einigen CPUs

Hardware Intel bietet aktuell bereits eine Vielzahl doppelkerniger und sogar einige vierkernige Prozessoren auf Basis seiner Core-Plattform an. Für den Low-End-Bereich hat das Unternehmen jedoch auch noch einige Pentium 4, Pentium D und Celeron D Prozessoren an, die teilweise ebenfalls über zwei Rechenkerne verfügen. Erst im Januar hatte Intel seine Preise für diese Serien deutlich nach unten korrigiert. Einige Modelle wurden sogar um fast 70 Prozent im Preis reduziert, so dass sie zurzeit verstärkt in Budget-PCs von Discountern und Billig-Elektronikmärkten zu finden sind.

Wie jetzt bekannt wurde, steht in kürze bereits die nächste Preisrunde an. Ursprünglich war die erneute Senkung der Preise der Auslaufmodelle für die zweite Aprilhälfte angesetzt, doch nun hat man sich angesichts der aggressiven Preispolitik des Konkurrenten AMD zu einer früheren Umsetzung der Preiskorrekturen entschlossen.

Diverse asiatische Medien berichten heute, dass erneut die "alten" Prozessoren der Pentium D Reihe betroffen sein werden. Unter anderem werden die Modelle 820 und 915 (beide 2,8 GHz) als Kandidaten genannt. Für diese CPUs ist von einer weiteren Senkung der Preise um rund 10 Prozent auf rund 80 US-Dollar bei Abnahme von 1000 Stück durch einen Händler die Rede.

Der Pentium D 820 war schon im Januar ums gleiche Maß günstigter geworden. Damals erfuhren der Pentium 4 650 und 640 mit 69 und 66 Prozent die stärksten Preissenkungen. Sie werden jetzt zu Preisen von 84 und 74 US-Dollar an Händler und Hersteller abgegeben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Aktion: Handytarif mit reduziertem Verkaufspreis
Aktion: Handytarif mit reduziertem Verkaufspreis
Original Amazon-Preis
10
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
5
Ersparnis zu Amazon 50% oder 5
Nur bei Amazon erhältlich

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden