Alice-DSL neuerdings auch bundesweit verfügbar

Breitband Der ursprünglich aus dem Norden Deutschlands stammende Internet-Provider Hansenet stellt seine DSL-Anschlüsse für Endkunden unter dem Namen Alice jetzt auch bundesweit zur Verfügung. Dazu greift man auf die Infrastruktur der Telekom zurück. Die Tarife Alice Fun und Alice Deluxe werden normalerweise inklusive Telefonanschluss angeboten. Da man aber für einen DSL-Anschluss der Telekom bereits einen Festnetzanschluss benötigt, zieht Hansenet die dafür fällige Gebühr in Höhe von 16,37 Euro von seinen Paketpreisen ab. Wer in einer von 230 Städten wohnt, in der Hansenet eigene Leitungen besitzt, wird natürlich weiterhin daran angebunden.

Alice Fun enthält einen DSL-Anschluss mit einer Bandbreite von 4 MBit/s. Da die Telekom nur zwei oder sechs Megabit pro Sekunde anbietet, wird der Anschluss gedrosselt. Die überschüssige Bandbreite wird voraussichtlich für die Voice over IP Telefonie benutzt. Alice Deluxe dagegen reizt den 16000er-Anschluss der Telekom voll aus.

Weitere Informationen: Alice-DSL.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:55 Uhr DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
Original Amazon-Preis
54,99
Im Preisvergleich ab
16,90
Blitzangebot-Preis
18,97
Ersparnis zu Amazon 66% oder 36,02

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden