Microsoft veröffentlicht Patch für Windows Vista

Windows Vista Microsoft hat in der letzten Nacht einen Patch für Windows Vista veröffentlicht, der ein Problem im Zusammenhang mit größeren Netzwerken aus der Welt schafft. Er steht sowohl für die 32- als auch für die 64-Bit-Version zum Download bereit. In seiner Knowledge Base schreibt Microsoft, dass Windows Vista eine veraltete IP-Adresse registriert, wenn sich der GUID eines Netzwerkadapters ändert. Dabei handelt es sich um den Globally Unique Identifier, also einer global eindeutigen Kennziffer, die beispielsweise in Netzwerken von Unternehmen mit mehreren Standorten verwendet wird.

Der Patch, der dieses Problem beseitigt, wird nicht über die in Windows Vista integrierte Update-Funktion zur Verfügung gestellt. Stattdessen muss er "per Hand" über das Microsoft Download Center heruntergeladen werden. Vorher steht allerdings noch eine Echtheitsprüfung des Betriebssystems an.

Weitere Informationen: Microsoft Knowledge Base

Downloads:
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden