Sony: Neuer Blu-ray-Player ist über 40% günstiger

Hardware Auf einer Pressekonferenz in New York hat der Elektronikhersteller Sony gestern einen neuen Blu-ray-Player angekündigt. Das Modell BDP-S300 soll nicht nur wesentlich günstiger sein als seine Vorgänger, sondern auch durch Funktionalität überzeugen. So wird das neue Modell nicht mehr über 1000 US-Dollar kosten wie sein Vorgänger, sonder "nur" noch 599 US-Dollar. Außerdem wird es möglich sein, CDs abzuspielen, so dass man sich endlich keine Gedanken mehr um das Medium machen muss. Die Playstation 3, die ebenfalls von Sony angeboten wird und einen Blu-ray-Player enthält, kostet je nach Modell 499 bzw. 599 US-Dollar.

Sony musste im Rahmen des "Krieges" um die DVD-Nachfolge den Preis für seine neuen Player senken, da die Konkurrenz bereits HD-DVD-Player zu ähnlich "günstigen" Preisen anbietet. Analysten gehen davon aus, dass die Preise in den kommenden Monaten weiterhin stark sinken werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Roccat Suora FX RGB Illuminated rahmenlose mechanische Gaming Tastatur (DE-Layout, RGB Tastenbeleuchtung, rahmenlos)
Roccat Suora FX RGB Illuminated rahmenlose mechanische Gaming Tastatur (DE-Layout, RGB Tastenbeleuchtung, rahmenlos)
Original Amazon-Preis
139,99
Im Preisvergleich ab
139,84
Blitzangebot-Preis
118,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 21

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden