Microsoft bringt IPTV mit der Xbox 360 nach Europa

Internet & Webdienste Microsoft will mit Hilfe seiner Konsole, der Xbox 360, IPTV nach Europa bringen. Sie soll dazu verwendet werden, dass Angebot der Breitbandanbieter auf den Fernseher zu bringen, ohne eine separate Hardware zu benötigen. Der Dienst soll im nächsten Monat gezeigt werden. Microsoft hat angekündigt, Partnerschaften mit zahlreichen Anbietern geschlossen zu haben, darunter auch die Deutsche Telekom. Das Angebot soll ab Weihnachten 2007 zur Verfügung stehen. Während einer Demonstration in London soll gezeigt werden, was passiert "wenn die nächste Generation des Fernsehens auf die nächste Generation des Spielens trifft".

Zwar hat Microsoft bisher noch keine genaueren Angaben zu diesem neuen Dienst gemacht, es wäre allerdings denkbar, dass man T-Home via Xbox 360 empfangen kann.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:45 Uhr Windows 10 Linux Mini PC 4K TV Box Bqeel BMP3 PRO Mini Desktop-PC mit 4GB RAM32 EuroGB ROM, Intel Atom x5-Z8350 Prozessor, Gigabit Ethernet, Dual-Band WiFi, Bluetooth 4.0 und HDMI & VGA-VideoausgangWindows 10 Linux Mini PC 4K TV Box Bqeel BMP3 PRO Mini Desktop-PC mit 4GB RAM32 EuroGB ROM, Intel Atom x5-Z8350 Prozessor, Gigabit Ethernet, Dual-Band WiFi, Bluetooth 4.0 und HDMI & VGA-Videoausgang
Original Amazon-Preis
129,99
Im Preisvergleich ab
129,99
Blitzangebot-Preis
110,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 19,50
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden