DVD-Nachfolger: Blu-ray erstmals vor der HD DVD

Hardware Wie die aktuellen Daten von Nielsen Media Research zeigen, einer Firma die in den USA die Einschaltquoten berechnet, konnte die Blu-ray-Disc in einer Februar-Woche erstmals vor der HD DVD landen. Für 100 Blu-ray-Discs wurden 98,71 HD DVDs verkauft. Nachdem die Blu-ray-Disc mit ihren Verkaufszahlen im letzten Jahr konstant hinter der HD DVD gelegen hat, konnte sie nun in der Woche vom 18. Februar erstmals einen Vorsprung herausholen. Analysten gehen davon aus, dass vor allem die Playstation 3 einen großen Teil dazu beiträgt, da diese wesentlich besser verkauft wird als alle anderen Standalone-Player.

Natürlich haben beide Lager wieder unterschiedliche Möglichkeiten gefunden, diese Statistik auszuwerten. So konnte man beispielsweise aus dem Lager der HD DVD hören, dass sowohl die Nummer 1 als auch die Nummer 2 in den Charts der HD-Filme auf der gleichnamigen Disc ausgeliefert wurde und man daran sieht, welches das zukunftsträchtigere Format ist.

Für den Verbraucher bleibt wieder einmal nur die Erkenntnis, dass der Formatkrieg noch lange nicht entschieden ist.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:40 Uhr Edision Argus VIP HDTV
Edision Argus VIP HDTV
Original Amazon-Preis
99,90
Im Preisvergleich ab
99,00
Blitzangebot-Preis
79,20
Ersparnis zu Amazon 21% oder 20,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden