Symantecs OneCare-Konkurrent fast 3 Mal so teuer

Software Mit Windows Live OneCare bietet Microsoft seit geraumer Zeit eine eigene Sicherheitslösung für Windows an. Vor allem Symantec hielt von diesem Schritt der Redmonder nicht viel und wettert seitdem regelmäßig gegen die Produkte des Software-Konzerns. Mit Windows Live OneCare hat Microsoft ein neues Bezahlmodell eingeführt. Statt die Software "in einem Stück" zu kaufen, bezahlt man für ein jährliches Abo 19,99 US-Dollar. Enthalten ist der Schutz für drei Rechner. Dieses System hat sich Symantec für sein neues Produkt Norton 360 abgeguckt - der Name spielt auf einen Rundumschutz an.

Am 15. März soll die Sicherheitslösung in den USA auf den Markt kommen. Der amerikanische Amazon-Ableger hat jetzt die Preise enthüllt. Demnach kostet Norton 360 76,99 US-Dollar. Allerdings räumt der Hersteller einen Rabatt von 20 US-Dollar ein, so dass nur noch 56,99 US-Dollar fällig werden. Trotzdem ist der Preis noch immer 3 Mal so hoch wie der von Windows Live OneCare.

Norton 360 soll in Deutschland Anfang März auf den Markt kommen und je nach Anbieter zwischen 50 und 70 Euro kosten. Damit liegt es mit Windows Live OneCare nahezu gleich auf, denn hier kostet es ebenfalls 50 Euro pro Jahr. Der Einführungspreis von 20 Euro im ersten Jahr fällt weg.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren55
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden