FBI & MPAA schulen schwedische 'Filesharing-Polizei'

Internet & Webdienste Schweden gilt bisher als letzte Rückzugsstätte für die Fürsprecher des freien Datenaustauschs und ist unter anderem die Heimat des weltgrößten BitTorrent-Trackers ThePirateBay.org. Der relativ lockere Umgang mit dem Urheberrecht ist der internationalen Inhalteindustrie seit Jahren ein Dorn im Auge. Um die "Probleme" in den Griff zu bekommen, haben die Lobbyorganisation der großen Hollywood-Studios MPAA und der US-Inlandsgeheimdienst FBI nun beschlossen, gemeinsam eine Art Spezialeinheit der schwedischen Polizei auszubilden, die gegen Urheberrechtsverletzungen in Filesharingnetzwerken vorgehen soll.

Bisher haben sechs schwedische Polizisten Schulungen erhalten, bei denen es um die Bekämpfung der illegalen Verbreitung von urheberrechtlich geschützten Inhalten ging. Die schwedischen Behörden sehen nach eigenen Angaben kein Problem damit, dass eine Vereinigung der Industrie die Ausbildung ihrer Kräfte übernimmt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu -64% auf Taschenlampen, Campinglaternen & Zubehör
Bis zu -64% auf Taschenlampen, Campinglaternen & Zubehör
Original Amazon-Preis
16,29
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
8,94
Ersparnis zu Amazon 45% oder 7,35

Tipp einsenden