FTPWelt: Prozess abgeschlossen, Strafen verhängt

Internet & Webdienste Der Prozess gegen die Betreiber der bekannten Warez-Download-Plattform FTPWelt ist nach nur zwei Verhandlungstagen abgeschlossen. Demnach wurden die Brüder Daniel und Thomas R. für schuldig befunden, der Rechtsanwalt Berhard S. dagegen wirkte nur als Beihelfer. Der 22-jährige Daniel R. wurde nach dem Jugendstrafrecht verurteilt und erhielt eine Haftstrafe von 23 Monaten, die zur Bewährung ausgesetzt wurde, berichtet die Webseite heise.de. Zusätzlich muss er er eine Strafe in Höhe von 6000 Euro zahlen und 120 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten. Sein 32-jähriger Bruder Thomas erhielt eine Haftstrafe von 16 Monaten zur Bewährung, muss allerdings eine Strafe in Höhe von 70.000 Euro zahlen.

Anwalt Bernhard S. kam mit einer 10-monatigen Haftstrafe zur Bewährung davon. Er stand den beiden Männern beratend zur Seite und wurde daher ebenfalls angeklagt. Er soll sich vor allem um die Organisation der Plattform gekümmert haben, wozu auch das Anmieten der Server gehörte. Allerdings muss er die höchste Geldstrafe zahlen - 90.000 Euro. Das Geld soll gemeinnützigen Organisationen zur Verfügung gestellt werden. Auch die Gewinne der Webseite, rund 600.000 Euro, wurden abgeschöpft.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden