Yahoo veröffentlicht Gadget für die Vista-Sidebar

Windows Vista Mit der Einführung von Microsofts neuem Betriebssystem Windows Vista am 30. Januar wurden auch die so genannten Gadgets eingeführt. Dabei handelt es sich um Mini-Programme, die direkt auf dem Desktop abgelegt werden können und somit jederzeit zur Verfügung stehen. Nach und nach trudeln jetzt die ersten Gadgets ein, die nicht von Microsoft entwickelt wurden. Den Anfang macht Yahoo mit einem kleinen Programm, dass die verschiedenen Suchmaschinen über eine Oberfläche zugängiglich macht. Das Gadget kann entweder in der Sidebar platziert werden oder direkt auf dem Desktop liegen.

Dabei stehen die Dienste Websuche, lokale Suche, Video-Suche sowie Yahoo Answers zur Verfügung. Um an den persönlich gestalteten Desktop anpassbar zu sein, haben die Entwickler insgesamt vier verschiedenen Farbschmeas integriert.

Man kann davon ausgehen, dass zukünftig noch zahlreiche weitere Gadgets auf den Markt kommen werden, die bestimmte Online-Informationen darstellen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden