Chiphersteller AMD stellt drei neue Prozessoren vor

Hardware Seit wenigen Tagen ist der neue Prozessor aus dem Hause AMD bereits bei diversen Händlern gelistet, ab heute ist der Athlon 64 X2 6000+ auch offiziell verfügbar. Mit einem Preis von 459 US-Dollar pro Stück ist er der schnellste erhältliche Doppelkernprozessor. Die CPU wurde im 90-Nanometer-Verfahren produziert und verfügt über zwei Megabyte L2-Cache. Die Taktfrequenz liegt bei drei Gigahetz. Neben diesem Prozessor hat AMD heute auch noch einige weitere Modelle in das Angebot aufgenommen. Dazu gehört der Athlon 64 3800+ EE (2,4 GHz) und der Athlon 64 3500+ EE (2,2 GHz). Beide wurden im aktuellen 65-Nanometer-Verfahren gefertigt.

Im Vergleich zum Athlon 64 X2 6000+, der stolze 125 Watt verbraucht, kommen diese beiden Prozessoren mit 45 Watt Leistung aus. Auch der Preis ist deutlich attraktiver: 93 bzw. 88 US-Dollar pro Stück. Informationen zur mit dieser Vorstellung gleichzeitig eintretenen Preissenkung, können hier eingesehen werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden