Panasonic bringt überarbeiteten Blu-ray-Player

Hardware Der Elektronikhersteller Panasonic will im Mai eine überarbeitete Version seines Blu-ray-Players "DMP-BD10" auf den Markt bringen. Allerdings wird das Gerät kaum Veränderungen erfahren. Trotzdem soll es zur Markteinführung für 1500 Euro angeboten werden. Das neue Modell "DMP-BD10A" wird einen Decoder für die Audioformate Dolby TrueHD und DTS-HD besitzen. Diese Funktionalität soll auch beim aktuellen Gerät über ein Firmware-Update nachgerüstet werden. Wer also bereits einen Blu-ray-Player von Panasonic besitzt, muss dem überarbeiteten Modell keine Beachtung schenken.

Leider wird der BD10A nicht in der Lage sein, HD-Videos mit einer Bildrate von 24 Vollbildern pro Sekunde auszugeben. Durch die Umrechnung auf 60 Hertz kommt es vor allem bei langsamen Kameraschwenks zu sichtbaren Rucklern. Außerdem wird das neue Modell nicht wie ursprünglich angenommen um eine Ethernet-Schnittstlle erweitert, so dass die für dieses Jahr angekündigten Discs mit Live-Funktionalität nicht genutzt werden können.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden