Vista: Notebook-Hersteller zu Wechsel gezwungen

Windows Vista Dass ein Teil des Erfolgs von Microsofts Betriebssystem Windows auf die Zusammenarbeit mit Computerherstellern zurückzuführen ist, die das Produkt auf ihren Geräten vorinstalliert vertreiben, ist seit langem bekannt. Auch für Windows Vista setzt man bei Microsoft auf dieses bewährte Konzept. Gerade bei Notebook-Computern versuchen die Redmonder aber neuerdings, zusätzlichen Druck auf ihre Partner auszuüben, um diese dazu zu bewegen, ihre Produkte nur noch mit dem neuen Vista auszustatten. Möglicherweise ist man sich bestens der Tatsache bewusst, dass Windows XP der größte Konkurrent des neuen Betriebssystems ist.

Wie der taiwanische Branchendienst DigiTimes berichtet, hat Microsoft entschieden, dass alle Markenhersteller von Notebook-Computern bis zum Monat März ihre Angebotspalette vollständig auf Windows Vista umgestellt haben müssen. Ist dies nicht der Fall, droht man mit der Einstellung der Zahlung der üblichen Marketing-Subventionen.

Will ein Notebook-Produzent also in Zukunft mit dem Windows-Logo auf seinen Geräten werben, muss es sich beim installierten System um Windows Vista handeln. Ab März werden also mehr als die Hälfte aller verfügbaren Notebooks mit dem neuen Windows ausgeliefert, so die Schätzungen der Hersteller laut DigiTimes.

Die Unternehmen hoffen auf einen durch Vista verursachten Aufschwung in der zweiten Jahreshälfte, hieß es weiter. Aktuell sind bereits alle auf dem Markt verfügbaren Notebook-Modelle mit einer für die Nutzung von Windows Vista geeigneten Hardware-Ausstattung erhältlich.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren86
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:05 Uhr Canton AS 85.2 SC aktiver Subwoofer 200/250 Watt
Canton AS 85.2 SC aktiver Subwoofer 200/250 Watt
Original Amazon-Preis
246,92
Im Preisvergleich ab
239,00
Blitzangebot-Preis
209,00
Ersparnis zu Amazon 15% oder 37,92

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden