Vista: Illegale Kopien laut Microsoft praktisch wertlos

Windows Vista Bei Windows XP war es relativ problemlos möglich, sich eine illegale Kopie des Betriebssystems zu besorgen und diese dann mittels eines Volumenlizenzschlüssels dauerthaft unbehelligt einzusetzen. Man muss lediglich auf optionale Downloads von Microsoft verzichten. Bei Windows Vista hat Microsoft nun die sogenannte Software Protection Platform integriert und auch für Volumenlizenzkunden eine Aktivierungspflicht eingeführt. Dadurch wird die bisher einfachste Möglichkeit Windows illegal zu nutzen aus der Welt geschafft.

Bei Microsofts Windows Genuine Advantage Team, dass für die Maßnahmen gegen die Verbreitung illegaler Kopien zuständig ist, wertet man die bisherige Entwicklung Vista betreffend positiv. Wie Alex Kochis vom WGA-Team im Blog der Entwickler berichtet, gebe es zwar in Südamerika und Asien gefälschte Installationsmedien des neuen Betriebssystems, doch deren Verkaufsaussichten seien eher gering.

Unter anderem hätten Testkäufe gezeigt, dass viele Anbieter dieser Kopien ihre Kunden auf eine mögliche Einstellung der Funktion der illegalen Ausgaben von Windows Vista hinweisen, so Kochis. Die Vista-Kopien würden deshalb billiger angeboten, was man beim WGA-Team als positives Zeichen wertet. Es zeige sich auf diese Weise, dass das neue Betriebssystem nicht mehr so einfach illegal zu vertreiben ist.

Wäre es nämlich einfach möglich, die Aktivierungsmechanismen zu umgehen, wären laut Kochis auch Kopien erhältlich, die ihre Funktion nicht "irgendwann" einstellen. Bisher gibt es außerdem nur vage Berichte über gefälschte Versionen von Windows Vista, die angeblich keine Aktivierung benötigen, was bisher unbestätigt geblieben ist. Nach Auffassung von Kochis sind illegale Kopien von Vista derzeit praktisch wertlos.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren137
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr Logitech G403 Wired Prodigy-Optische RGB Gaming Maus (12,000 DPI, mit 6 programmierbaren Tasten, USB)
Logitech G403 Wired Prodigy-Optische RGB Gaming Maus (12,000 DPI, mit 6 programmierbaren Tasten, USB)
Original Amazon-Preis
59,00
Im Preisvergleich ab
54,04
Blitzangebot-Preis
47,70
Ersparnis zu Amazon 19% oder 11,30

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden