Cyperspace-Bürgerrechtler werden in Europa aktiv

Internet & Webdienste Die Electronic Frontier Foundation (EFF) gilt weltweit als eine der einflussreichsten Bürgerrechtsorganisationen was Datenschutz und den Kampf für "digitale Menschenrechte" angeht. Bisher konzentrierte sie sich bei ihrer Arbeit auf Nordamerika, jetzt wurde in Brüssel ein Büro für Europa eröffnet. Die EFF war in den USA maßgeblich an Klagen gegen das US-Justizministerium, Apple, Sony BMG und Microsoft beteiligt, bei denen es unter anderem um die Rechte der Konsumenten in den Bereichen freie Meinungsäußerung, Datenschutz und Digitales Rechtemanagement ging.


Mit der Eröffnung der Niederlassung in Brüssel, wo auch der Sitz der EU-Kommission und des Europaparlaments liegt, will man sich nun stärker für die Rechte der Verbraucher in Europa einsetzen und zusätzlichen Einfluss auf die Entscheider in der Politik nehmen. Zu den Sponsoren des Büros gehört unter anderem der Milliardär Mark Shuttleworth, der auch die Linux-Distribution Ubuntu ins Leben gerufen hat.

Konkrete Fälle, in denen sich die EFF nun in Europa engagieren will, sind bisher nicht bekannt. Wahrscheinlich ist jedoch eine Einmischung in das Ringen um Apples DRM-geschützten iTunes Music Store und eine Beteiligung an den Beschwerden von Konkurrenzunternehmen gegen Microsoft und sein neues Betriebssystem Windows Vista.

In der Vergangenheit war die Electronic Frontier Foundation bereits in Europa aktiv. Der Norweger "DVD Jon", dem die Umgehung des DVD-Kopierschutzssystems DeCSS zuzuschreiben ist, wurde von der EFF finanziell unterstützt, als man ihn in seiner Heimat anklagte. Letztenendes wurde er schließlich freigesprochen. In den USA gehen zum Beispiel die Klagen gegen Sony BMG wegen der berüchtigten "Rootkit-CDs" auf die EFF zurück.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden