Älteste Zeitung der Welt erscheint nur noch im Netz

Internet & Webdienste Die schwedische Zeitung Post och Inrikes Tidningar gilt als weltweit erste echte Zeitung. Das Blatt wurde 1645 von der schwedischen Königin Kristina ins Leben gerufen. Seit Anfang 2007 erscheint die Zeitung nun endgültig nur noch als Online-Publikation. Hintergrund der Umstellung ist jedoch nicht der Versuch, sich an das Internet-Publikum zu richten, die Macher der Zeitung mussten sich einfach eingestehen, dass ihr Produkt in gedruckter Form keine Überlebenschancen hat. Schlussendlich handelt es sich auch nicht um eine Zeitung im eigentlichen Sinne. Vielmehr ist die Post och Inrikes Tidningar eine Art Amtsblatt.

Zum Ende ihrer "Papiergeschichte" hatte die Zeitung nur noch eine Auflage von ungefähr 1000. Die Online-Ausgabe dürfte wesentlich mehr Publikum ansprechen, hoffen zumindest die Redakteure. Auch wenn die Post och Inrikes Tidningar nur noch im Internet existiert, behält sie ihren Status als älteste Zeitung der Welt. Netz-Zeitungen gelten schließlich ebenso als Zeitung wie ihre Pendants aus Papier.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr LG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
LG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
2.004,90
Im Preisvergleich ab
1.965,00
Blitzangebot-Preis
1.699,00
Ersparnis zu Amazon 15% oder 305,90

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden