Sony denkt über Preissenkung für PlayStation 3 nach

PC-Spiele Die Sony PlayStation 3 ist seit Mitte November in Nordamerika und Asien im Handel erhältlich. In Europa soll sie gegen Ende März auf den Markt kommen. Die Konsole bietet zwar viel Potenzial, was ihre Leistung angeht, doch dies geht auch mit einem relativ hohen Preis einher. Der Hersteller will das Gerät hierzulande für 499 bzw 599 Euro in die Läden bringen. Der hohe Preis wird von vielen möglichen Kunden oft als Kaufhindernis angeführt. Sony will jedoch vorerst keine Preiskorrekturen vornehmen, hieß es zumindest bisher. Wie ein ranghoher Mitarbeiter nun aber mitteilte, seien Preissenkungen durchaus denkbar, um den Verkauf anzukurbeln.

Verschiedene Medien zitieren Sony Senior Vice President Takao Yuhara, der sagte, dass man auch Preissenkungen in Betracht ziehe, wenn es darum geht, mehr Kunden anzusprechen. Zunächst will man jedoch den richtigen Zeitpunkt abwarten. Hintergrund sind die hohen Produktionskosten der PlayStation 3, die dafür sorgen, dass man mit jedem verkauften Gerät Verluste macht.

Eine größere Nachfrage durch günstigere Preise könnte zu einem höheren Produktionsvolumen führen, so dass auch die Herstellungskosten sinken. Sony hatte den Preis der Konsole in Japan bereits vor der Markteinführung leicht nach unten korrigiert. Offenbar sorgt man sich nun, dass nicht genügen Geräte verkauft werden können, um auf Dauer die Verluste einzudämmen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:50 Uhr Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Original Amazon-Preis
95,68
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
76,54
Ersparnis zu Amazon 20% oder 19,14

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden