Vista Media Center mit Premiere Video on Demand

Windows Vista Pünktlich zur Markteinführung von Microsofts neuem Betriebssystem Windows Vista (wir berichteten) hat der Pay-TV-Sender Premiere angekündigt, dass das hauseigene Video on Demand Portal direkt im Media Center von Vista zur Verfügung gestellt wird. Sowohl die Registrierung, die Bestellung als auch der Abruf der Videos erfolgt direkt aus der Media Center Oberfläche. "Das Media Center von Microsoft Vista ist die perfekte Zentrale für digitales Home-Entertainment und ermöglicht den einfachen und komfortablen Zugang zu unseren Streaming-Angeboten", sagt Marc Adam, Director Interactive Business bei Premiere.

Um das Angebot nutzen zu können, muss ein DSL-Anschluss vorhanden sein, der einen Downstream von mindestens 2000 kbit/s bietet. Neben zahlreichen Filmen stellt Premiere auch Live-Streams von Sportereignissen zur Verfügung. Dazu gehören Spiele der Deutschen Eishockey Liga (DEL), der Basketball-Bundesliga (BBL) sowie der UEFA Champions League.

Weitere Informationen: Premiere Video on Demand
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:35 Uhr Teclast X10 3G 10,1 Zoll Tablet PC 1280x800 IPS MT8392 Octa-Core Android 5.1 1GB / 16GB OTG Dual WIFI Dual Kameras 5800mAh Akku
Teclast X10 3G 10,1 Zoll Tablet PC 1280x800 IPS MT8392 Octa-Core Android 5.1 1GB / 16GB OTG Dual WIFI Dual Kameras 5800mAh Akku
Original Amazon-Preis
119,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
101,80
Ersparnis zu Amazon 15% oder 18,19
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden