Vista: Verkauf läuft an - Bill Gates verspricht "Wow!"

Windows Vista In Deutschland fällt der Startschuss für die Markteinführung von Windows Vista zur Stunde auf einer Presseveranstaltung in München. Andernorts hat der Verkauf pünktlich am 30. Januar begonnen, Zeitverschiebung sei dank. In Japan und Neuseeland halten bereits die ersten Kunden die Retail-Ausgabe des neuen Windows in den Händen.

Microsoft-Gründer Bill Gates hält sich zurzeit in New York auf, um dort die weltweite Verfügbarkeit des neuen Betriebssystems bekannt zu geben. Laut Medienberichten freut sich Gates aus verständlichen Gründen darauf, Windows Vista offiziell vorzustellen. Dabei scheint sich sein Vokabular auf ein einziges Wort zu beschränken: "Wow".

Gerade dieses "wow" sei es, das am besten beschreibt, was Microsoft mit Windows Vista vor hat. Man wolle den Kunden zahlreiche Überraschungseffekte präsentieren, so Gates gegenüber verschiedenen Medien. Der Ausruf "wow" ist nach Darstellung der Redmonder unumgänglich, wenn die Kunden das neue Windows das erste Mal erblicken.

Laut Gates wird vor allem die neue Benutzeroberfläche Aero für staunende Blicke sorgen, wobei auch die Vorschaufunktionen eine Rolle spielen sollen, die einen Blick auf Dokumente erlauben, ohne die entsprechende Anwendung starten zu müssen. Auch die systemweite Suchfunktion und die neuen Versionen von Word, Excel und den anderen Office-Produkten sollen für Aufsehen sorgen.

Gates sagte weiterhin, dass die meisten Kunden, wenn sie an einen PC denken, zunächst auf Windows denken, ohne sich zu fragen, wer denn der Hersteller der Software sei. Wie sich Windows Vista letztendlich im Markt bewähren wird, bleibt abzuwarten. Microsoft-Gründer Gates ist in dieser Hinsicht zuversichtlich, während Marktforscher eher vorsichtig mit dem Thema umgehen.

Die Ansprache von Bill Gates zur Markteinführung wird live ins Internet übertragen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren129
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:10 Uhr Asus ROG GL753VD-GC001T 43,9 cm (17,3 Zoll mattes Full-HD Display) Gaming Notebook (Intel Core i5-7300HQ, 8GB RAM Arbeitsspeicher, 1TB HDD Festplatte, 128GB SSD, NVIDIA GTX1050, Win 10)
Asus ROG GL753VD-GC001T 43,9 cm (17,3 Zoll mattes Full-HD Display) Gaming Notebook (Intel Core i5-7300HQ, 8GB RAM Arbeitsspeicher, 1TB HDD Festplatte, 128GB SSD, NVIDIA GTX1050, Win 10)
Original Amazon-Preis
1.199
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
999
Ersparnis zu Amazon 17% oder 200
Nur bei Amazon erhältlich

Windows 10 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden