Wiinja - Erster Mod-Chip für Nintendo Wii vorgestellt

PC-Spiele Für die tragbare Konsole Nintendo DS gibt es seit geraumer Zeit einen Mod-Chip namens NinjaDS. Nun haben die Entwickler dieses Produkts den ersten Mod-Chip für die neue Nintendo-Konsole Wii angekündigt. Er soll bereits im Februar auf den Markt kommen und die Verwendung kopierter Spielemedien ermöglichen. Bisher gab es zwar schon eine Reihe von Berichten über einen Mod-Chip, mit dem "Wiinja" getauften Chip der NinjaDS-Entwickler kommt nun aber das erste ernstzunehmende Produkt dieser Art. Vorerst muss für die Installation des Mod-Chips noch gelötet werden und auch der Regionalcode der Medien lässt sich nicht umgehen.

Wer die rund 40 Euro für den Mod-Chip dennoch investiert, kann nach erfolgreicher Installation auch kopierte Spiele des Nintendo GameCube auf seiner modifizierten Wii einsetzen. Nintendo dürfte über die Existenz des neuen Produkts wenig begeistert sein und in kürze rechtliche Schritte einleiten. Bald dürften aber auch einige Online-Händler modifizierte Wii-Konsolen in ihr Angebot aufnehmen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden